Funktionstestsysteme

Skalierbar und kosteneffizient für eine Vielzahl an Anforderungen

Funktionstestsysteme

Wir bieten gewerbliche Funktionstestsysteme für eine Reihe skalierbarer Fertigungstestanwendungen. Unsere Lösungen sind für den Durchsatz, die Zuverlässigkeit, Wiederholgenauigkeit und Kosten optimiert.

Unsere Lösungen unterstützen eine Breite an PCB Testanwendungen, die In-Line und End-Of-Line Platinen und Systemebenen Tests beinhalten. Sie können auch Feld oder Depot Tests, Diagnosen und Reparaturfähigkeiten bequem hinzufügen.

Unsere Funktionstestsysteme verfügen über eine skalierbare Architektur und erfüllen daher eine Reihe an Anforderungen, wie zum Beispiel:

  • Analoge und digitale Hochgeschwindigkeits-Funktionsprüfung
  • Digitale Testmustergenerierung, -übernahme und -analyse mit hoher Geschwindigkeit
  • Boundary Scan (JTAG IEEE1149.1) Test Integration
  • On-Board Flash- und andere permanente Geräteprogrammierung
  • In-System Programmierung (ISP) von PLD, CPLD, etc.

Projektansatz für die Entwicklung der Funktionsprüfung

  • Zuteilung eines Projektmanagers für die Einteilung von Test- und Systemanforderungen für jedes Objekt der Funktionsprüfung
  • Basierend auf den Spezifikationen werden u.a.
    • Gerätebauteile
    • Testsoftwareumgebung
    • und Skalierbarkeit des Entwurfes bestimmt.

  • Zu den Ergebnissen werden neben den spezifischen Anforderungen auch standardisierte Kundenabläufe hinzugefügt, wie z.B.
    • Anwendersicherheit
    • Grafische Benutzeroberfläche
    • Statistische Prozesssteuerung etc.

Betriebszeit des Prüfgerätes

Die intuitive grafische Benutzeroberflächen und eine umfassende Dokumentation ermöglichen einen Produktionsbeginn binnen weniger Stunden nach Inbetriebnahme.

Selbsttestroutinen und detaillierte Informationen ermöglichen eine schnelle und effiziente Wartung der Ausrüstung durch das Kundenpersonal.

Ergebnis:

- Längere MTBF (Mean Time Between failures - Mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen)
- Kürzere MTTR (Mean Time to Recover - Mittlere Reparaturzeit)

und demzufolge auch eine höhere Ausrüstungsverfügbarkeit zu niedrigen Kosten.

Prüfgerät Design

Software

Die Software wird anhand des LabWindows CVI™, Labview™, Visual C/C++, Visual Basic entwickelt.

Gegebenenfalls wird eine Kombination von Programmierungssprachen verwendet, um die grafische Benutzeroberfläche (GUI) und Tests zu entwickeln.

Zusätzlich zur Verwaltung unterschiedlicher Benutzerschnittstellen in den Testentwicklungsanwendungen, werden Software-Routinen hauptsächlich eingesetzt, um

  • Geräte zu initialisieren
  • Impulse zu bestimmen
  • und Geräte für geeignete Stimuli, Erfassung und Messbetriebe zu konfigurieren.

Individuelle Tests werden anhand einer Testausführungssoftware in eine Testsequenz integriert.

Hardware

  • Funktionstestsysteme können mit VXI, PXI, GPIB, einer seriellen Schnittstelle und PC basierter Instrumentierung konfiguriert werden.
  • Abhängig von den Projektanforderungen, können Kunden außerdem MacPanel™, Virginia Panel™, VG2271™ und ähnliche oder angepasste Adapterschnittstellen auswählen, die mit gewerblichen oder militärischen Stecker und passenden Kabelbäumen entwickelt werden können.

Installation, Schulungen und technische Beratung

- Schulungen zur Systembedienung und Wartung während der Installation und Inbetriebnahme
- Unterstützung des Systems während der Garantiezeit
- Angebot langfristiger Wartungsverträge

Testberatungsdienstleistungen

Wir bieten Beratungsdienstleistungen an, um Ihnen bei der Entwicklung von Produktionsteststrategien zu unterstützen. Es können umfassende Inspektions- und Teststrategien entwickelt werden, die auf folgenden Technologien basieren:

  • Inspektionsstrategien
    • Automatische Optische Inspektion (AOI)
    • X-Ray Inspektion

  • In-Circuit oder Flying Probe Test
  • JTAG (IEEE 1149.1) Test
  • Funktionsprüfung
  • Eine Kombination aus Inspektions- und Teststrategien